Der Reinerlös des Charity-Dinners kommt den Projekten des Rotary Club Graz-Süd zugute. Diese sind diesmal:

  1. HAPTIKUS: Umsetzung naturwissenschaftlicher Lerninhalte in greifbare Kunstobjekte –
    Schüler und Lehrer kreieren gemeinsam mit dem Bildhauer Timothy Mark Objekte zur Verkörperung komplexen Wissens.
  2. LESEBEGEISTERUNG: An Volksschulen wird durch innovative Ansätze die Lust und Freude am Lesen (in allen Medien) stimuliert und gefördert.
  3. FÖRDERSTIPENDIUM KUG: Drei besonders begabte und dabei finanziell schlecht gestellte StudentInnen der KUG werden mit einem Stipendium unterstützt.

 

CrowdfundingEine Übersicht über all unsere Charity-Projekte finden Sie auf unserer Crowdfunding-Seite www.rcgs.at – Sehr gerne können Sie unsere Projekte dort auch direkt unterstützen!